Herzlich willkommen im TheaterFigurenMuseum!

Tschechische_Marionette_TFM_c_Tobias_FranzMarionetten, Schatten & Magie

Im TheaterFigurenMuseum erleben Sie die Faszination des Figurentheaters in seiner ganzen Vielfalt!

In fünf altehrwürdigen Lübecker Kaufmannshäusern tummeln sich über 1.000 historische und moderne Theaterfiguren von Weltrang – aus Afrika, Asien und Europa. Treffen Sie auf Kuriositäten und alte Bekannte, Bühnen und Drehorgeln, Schattenspiele und – war das nicht ein Filmstar, der eben vorbeigehuscht ist?

Entdecken Sie Raritäten, Geschenkideen und Fachliteratur in unserem Museumsshop. Entspannen Sie nach einer Führung oder an einem verregneten Tag in unserem Café. Kinderfreundlich und mit leckeren Kaffeespezialitäten. Wir freuen uns auf Sie!

Hier geht's zum aktuellen Museumsflyer.

Und in diesem Film können Sie sich einen kleinen Eindruck von unserer Sammlung verschaffen:

Öffnungszeiten

01. April bis 13. November
Mo-So, 10-18 Uhr

14. November bis 31. März
Di-So, 11-17 Uhr

Geschlossen
24.12. / 25.12. / 31.12. / 1.1.

Eintritt

Erwachsene 7,00 €
Schüler/innen, Studierende 3,50 €
Schüler/innen im Klassenverband 2,50 €
Kinder (6-12 Jahre) 2,50 €
Kinder (unter 6 Jahre) frei

Adresse / Kontakt

TheaterFigurenMuseum gGmbH

Kolk 14 · 23552 Lübeck
Tel: +49 (0)451 786-26
info(at)theaterfigurenmuseum.de

Zur Anfahrtsskizze

PinocchioPinocchio & seine Brüder. Ein Stück Holz wird lebendig

Sonderausstellung vom 5. Juni 2016 bis 4. September 2016

Pinocchios Abenteuer gilt als einer der wichtigsten Texte der italienischen Literatur. Obwohl kein Theaterstück, kommt keine Geschichte des Figurenspiels ohne ihn aus. Carlo Collodi (1826–1890) gestaltete in seinem Roman, der in Fortsetzungen von 1881 bis 1883 erschien, den Ursprung des Figurentheaters: die Erschaffung und Verlebendigung der Puppe. Mehr erfahren.

 

In GeppettoPinocchio, Docht & Esel von Carl Schröder © Olaf Malzahns Werkstatt – Führung und Workshop

SA | 13. August 2016 | 14 - 15.45 Uhr

Nach einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung "Pinocchio & seine Brüder" können die Kinder in einem Workshop eine Erinnerung an die Führung basteln, während die Eltern sich in Ruhe die Ausstellung ansehen können.

Angebot für Kinder ab 6 Jahren.
Teilnahme: 8 EUR.
Anmeldung: 0451-78626 oder über info@theaterfigurenmuseum.de
Foto: Olaf Malzahn
 

Museumsnacht 2016 "Lebens[t]räume"

Samstag, 27. August 2016 | 18 - 24 Uhr

Plakat_Pinocchio_SanchezPinocchio Sanchez

18 - 24 Uhr

Stündliche Filmvorführung des Bühnencomics für Erwachsene von half past selber schuld, den RTL-Puppenshow-Siegern

Im Jahr 2005 machen drei amerikanische Archäologen einen äußerst interessanten Fund auf dem Florentiner Friedhof „Cimitero delle Porte Sante“. In der Nähe des Grabes des Pinocchio­‐Autors Carlo Collodi finden sie ein Grab mit der Aufschrift „Pinocchio Sanchez“. Die Öffnung des Grabes führt zu einer sensationellen Entdeckung.

 

PinocchioPinocchio und seine Brüder

18 und 19:15 Uhr

Kuratorenführung für Kinder

Eine Reise zu Pinocchio und seinen Brüdern Burattino, Pulcinella und Guignol.

Treffpunkt: Sonderausstellung Obergeschoss

 

 

 

Schichtl_C_Thorsten WulffAuf geht's zum Schichtl!

21 und 22 Uhr

Kuratorenführung für Erwachsene

Marionetten, Schatten und Magie - Spotlight auf besondere Figuren in der Sammlung.

Treffpunkt: Schichtl-Raum, 1. Obergeschoss

 

 

 

Puppen - Peep - Show : Figuren unter den Rock geschaut.

18 - 24 Uhr

Was verbergen die Theaterfiguren unter ihren Kostümen? Lassen Sie sich überraschen!

Aktuelle Termine

Filmvorführung Pinocchio Sanchez.
SA | 27.08.2016 18:00 - 23:59 Uhr TheaterFigurenMuseum
Mehr Informationen

Führung Eine Reise zu Pinocchio und seinen Brüdern.
SA | 27.08.2016 18:00 - 18:20 Uhr TheaterFigurenMuseum
Mehr Informationen

Führung Eine Reise zu Pinocchio und seinen Brüdern.
SA | 27.08.2016 19:15 - 19:35 Uhr TheaterFigurenMuseum
Mehr Informationen

 

                           Zum Figurentheater

Diese Seite wird unterstützt von LYNET